Systemische Beratung, die komplexe Fragestellungen schnell und nachhaltig löst.
Systemische Beratung, die komplexe Fragestellungen schnell und nachhaltig löst.
Mediation, die Streitfragen konstruktiv und zukunftsorientiert löst.
Mediation, die Streitfragen konstruktiv und zukunftsorientiert löst.
Beratung, die im Sinne des Mitarbeiters und zum Wohle des Unternehmens ist.
Beratung, die im Sinne des Mitarbeiters und zum Wohle des Unternehmens ist.
Change Management - Wir begleiten Veränderungsprozesse und bringen sie zum Erfolg!
Change Management - Wir begleiten Veränderungsprozesse und bringen sie zum Erfolg!
Previous Next

Lebenskrisen und Stress meistern, mit Humor und Leichtigkeit!

 

PEP steht für "Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie". Dabei handelt es sich um eine Interventionstechnik von Dr. med. Michael Bohne www.dr-michael-bohne.de.

 

Gefühle bestehen zu einem großen Teil aus Körperwahrnehmungen. PEP ist eine Kombination von psychodynamischen, systemischen und hypnotherapeutischen Strategien. Mit PEP lassen sich dysfunktionale Emotionen vergleichsweise leicht und schnell und trotzdem anhaltend verändern. Ferner steht neben der Selbstwirksamkeitsaktivierung die konsequente Verbesserung der Selbstbeziehung im Fokus der Arbeit.

 

Mittels PEP werden dysfunktionale Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster durch eine Verstörung neuronaler Netzwerke mittels bifokal multisensorischer Stimulationen verändert.

 

Unbewusste blockaden aufspüren und lösen!

Durch PEP können mittels Kognitions-Kongruenz-Test anhand somatischer Marker und ideodynamischer Antworten unbewusste Blockaden schnell aufgefunden und überwunden werden.

 

Durch die Einbeziehung von PEP im Coaching wird eine vergangene Situation beleuchtet, um die Lösung zu entwickeln.

Wir fragen also in erster Linie nicht:
WARUM fühle ich mich in der Situation schlecht?
Sondern vielmehr:
WAS kann ich tun, um mich zukünftig besser zu fühlen und meine Ziele zu erreichen.

Das neue Verhalten muss trainiert werden, bis es verinnerlicht ist. Auch dabei hilft systemisches Coaching mit PEP.

 

Jeder Mensch bestimmt die Art und Weise, wie er die Dinge, die ihm im Leben widerfahren, erlebt, deutet, wertet und in sein Wahrnehmungssystem einordnet, ausschließlich für sich selbst. Infolgedessen ist er für die emotionalen Zustände, die daraus resultieren, ebenfalls selbst verantwortlich. Coaching unterliegt dem Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe". Das bedeutet, Sie bleiben unabhängig von Ihrem Coach und lernen, die Dinge selber in die Hand zu nehmen. Dabei ist Selbstverantwortung ein Schlüssel zur Selbstentwicklung und Veränderung.

 

Systemisches Coaching mit PEP hilft Ihnen, Ihre emotionalen Zustände aktiv zu steuern und zu beeinflussen. Damit können Sie Ihre Handlungsfähigkeit erfolgreich verbessern.

 

Humor integrieren!

PEP ist gekennzeichnet durch die Integration von Humor und Leichtigkeit und dies auch bei sogenannten "schweren Themen".

 

Die persönliche Positionsbestimmung ist ein wesentlicher Anteil im Coaching. Bei den Coaching Gesprächen werden Lösungsmöglichkeiten und Handlungsalternativen mit dem Klienten erarbeitet, ohne diese jedoch direkt vorzugeben.

 

Die Anzahl der Coaching Gespräche richtet sich immer nach Ihren individuellen Bedürfnissen. In der Regel wird ein Coaching über mehrere Sitzungen durchgeführt. PEP ermöglicht jedoch mit wenigen Sitzungen, manchmal durch eine Sitzung, das gewünschte Ziel des Klienten zu erreichen.

 

Mehr Informationen gerne in einem persönlichen Gespräch - selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich.

 

Nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf unter der Rufnummer 09561/7457040.