Systemische Beratung, die komplexe Fragestellungen schnell und nachhaltig löst.
Systemische Beratung, die komplexe Fragestellungen schnell und nachhaltig löst.
Mediation, die Streitfragen konstruktiv und zukunftsorientiert löst.
Mediation, die Streitfragen konstruktiv und zukunftsorientiert löst.
Beratung, die im Sinne des Mitarbeiters und zum Wohle des Unternehmens ist.
Beratung, die im Sinne des Mitarbeiters und zum Wohle des Unternehmens ist.
Change Management - Wir begleiten Veränderungsprozesse und bringen sie zum Erfolg!
Change Management - Wir begleiten Veränderungsprozesse und bringen sie zum Erfolg!
Previous Next

Mediation im Bauwesen

 

Kooperation statt Konfrontation

 

Das Ziel der Mediation ist nicht der Sieg, sondern eine zukunftsorientierte, den Interessen und Bedürfnissen der Parteien gerecht werdende Lösung - eine sogenannte Win-Win-Lösung. Der Lernprozess der durch die Mediation in Gang gesetzt wird, bewirkt im Idealfall nicht nur die Beendigung des Konflikts, sondern ist Ausgangspunkt einer neuen oder erweiterten Geschäftsbeziehung zwischen den Parteien.

 

Einvernehmlich einen Weg finden

 

Ärger mit dem Architekten? Unzufrieden mit den Handwerkern? Genervt von den Bauherren? Baumediation ermöglicht die Rückkehr zu einem konstruktiven Miteinander ohne Aufgabe der eigenen Vorstellungen und Wünsche.

An einem Bauprojekt sind unterschiedliche Personen oder Personengruppen beteiligt. Vom Bauherrn über die Planer bis hin zu den ausführenden Unternehmern werden in den verschiedenen Projektphasen unterschiedliche Interessen verfolgt. Zwar sind alle Bemühungen auf das eine Ziel gerichtet ein mangelfreies Bauwerk zu erstellen - doch die Interessen und Bedürfnisse der Beteiligten sind dabei vielfältig und werden nicht immer offen kommuniziert.

 

 

Mediation im Planen und Bauen bei:

 

  • Konflikten in Bezug auf das Leistungssoll und deren Vergütung – d.h. bei Leistungsänderungen, Zusatzleistungen, Mengenänderungen, Teilkündigungen, Abrechnung erbrachter Bauleistung, bei freier Kündigung
  • Bauablaufstörungen
  • Konflikten mit Abschlags- / Schlussrechnungen
  • Konflikten durch Mängelrügen
  • Konflikten bei Abnahmen
  • sonstigen Konflikten zwischen Projektbeteiligten

  

„Baustreitigkeiten schnell und effektiv lösen.“

 

Die Baumediation ist der zeitgemäße Weg der Konfliktbewältigung. Sie stellt keine Rechtsberatung dar, sondern bietet ein strukturiertes, freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes.

 

Dabei geht es darum, dass sich alle wieder an einen Tisch setzen und miteinander reden. Das geschieht viel leichter in einem moderierten Prozess, der die Parteien dabei unterstützt, aktiv und eigenverantwortlich Lösungen zu erarbeiten.

 

Mediation gibt allen die Handlungsfähigkeit zurück. Jeder wird mit seinen Anliegen, Bedürfnissen und Interessen ernst genommen, das führt langfristig zu Zufriedenheit, Geschäftsbeziehungen bekommen neue Impulse. Anders als in gerichtlichen Prozessen geht es nicht darum, wer wann was falsch gemacht hat. Am Ende des Mediationsprozesses steht in den allermeisten Fällen eine verbindliche Vereinbarung darüber, wie es jetzt weitergeht.

 

Konflikte lassen sich lösen. Manchmal bedarf es nur einer kleinen Hilfe.

 

Behinderungs- oder Mehrkostenanzeigen - in einem VOB-Bauvertrag ein Mittel zur Anspruchssicherung - können bereits frühzeitig die Atmosphäre auf der Baustelle vergiften.

Die Mediation kann bei laufenden Baumaßnahmen Unterbrechungen und Stillstände verhindern.

 

Als projektbegleitendes Verfahren können Konflikte in kürzester Zeit bearbeitet werden. Atmosphärische Störungen zwischen den Projektbeteiligten, Bauablaufstörungen und die daraus resultierenden Mehrkosten und Termindruck können vermieden oder aber begrenzt werden.

 

Unter Berücksichtigung aller wesentlichen rechtlichen und baubetrieblichen Aspekte des Nachtragsmanagements kann die Mediation den Konflikt zielorientiert und effizient zu einer Win-Win-Lösung auflösen.

  

Die Lösung liegt in Ihrer Hand!

 

Rufen Sie uns jetzt an! Wir informieren Sie kostenlos und unverbindlich. Telefon + 49 9561 / 745 70 40.