Systemische Beratung, die komplexe Fragestellungen schnell und nachhaltig löst.
Systemische Beratung, die komplexe Fragestellungen schnell und nachhaltig löst.
Mediation, die Streitfragen konstruktiv und zukunftsorientiert löst.
Mediation, die Streitfragen konstruktiv und zukunftsorientiert löst.
Beratung, die im Sinne des Mitarbeiters und zum Wohle des Unternehmens ist.
Beratung, die im Sinne des Mitarbeiters und zum Wohle des Unternehmens ist.
Change Management - Wir begleiten Veränderungsprozesse und bringen sie zum Erfolg!
Change Management - Wir begleiten Veränderungsprozesse und bringen sie zum Erfolg!
Previous Next

Mediation - Wieviel kostet das?

 

Viele Rechtsschutz-Versicherungen übernehmen die Kosten einer Mediation. Bitte sprechen Sie uns diesbezügliche an, wir stellen gerne für Sie - kostenfrei - eine Deckungsanfrage bei Ihrer Rechtsschutzversicherung. 

 

Ein Rechtstreit kostet Sie nicht nur Geld, er beschäftigt Sie vielmehr über eine längere Zeit und daher investieren Sie in diesem Fall nicht nur Ihr Kapital, sondern auch Zeit und Nerven. Durch den Einsatz von Mediation können Sie dieses sonst gebundene Potential schneller wieder nutzen. Die Zukunftsorientierung der Mediation eröffnet neue Spielräume, da Folgekosten dabei weitestgehend vermieden werden.

 

Der Mediator rechnet sein Honorar nach Stunden oder in Einzelfällen auch pauschal ab. Am häufigsten bewegen sich die Honorare zwischen 130 und 250 €. Dabei ist es unabhängig davon, ob ein Mediator im Quellberuf Psychologe, Kaufmann, Rechtsanwalt oder etwas anderes ist.

 

Letztlich zählt in der Summe nicht der Stundensatz sondern die Dauer der Mediation und gute Mediatoren können im Zusammenspiel mit den Konfliktparteien mit einer starken Prozesskompetenz wesentlich schneller ein Verfahren abwickeln.


Mediation wird in der Regel nach Stundenhonoraren vergütet. In den meisten Fällen werden die Kosten der Mediation zwischen den Konfliktparteien aufgeteilt.

  

"Zeitwert statt Streitwert lautet die Devise in der Mediation."

 

Wie sieht das konkret im Vergleich aus?

 

Im Zivilprozess (mit Ausnahme der arbeitsgerichtlichen Verfahren) trägt die unterliegende Partei alle Gerichts- und Anwaltskosten, auch die der anderen Partei. Dieses Prozessrisiko ist jedoch stets von den Erfolgsaussichten abhängig und diese lassen sich in vielen Fällen nicht mit Bestimmtheit vorhersagen. Wer somit verliert, bleibt auf den gesamten Kosten sitzen.  Auch im Falle eines gerichtlichen Vergleiches im Laufe des Prozesses werden die Kosten meist geteilt, so dass selbst dann zumindest ein Teil dieser Aufwendungen bei Ihnen verbleibt. Die Kosten für ein Mediationsverfahren hingegen sind von vornherein transparent und übersichtlich, da diese und deren Verteilung vor dem Verfahrensbeginn vereinbart werden und eine für alle Seiten akzeptable Lösung meist schon nach wenigen Terminen erzielt wird. 

 

Prozessrisiko:

 

(2 Anwälte und Gerichtskosten)

Streitwert

Kosten 1. Instanz

Kosten 2. Instanz

Gesamtkosten

10.000 €

ca. 3.500-4.600 €

ca. 4.000-5.200 €

ca.   7.500-10.800 €

25.000 €

ca. 5.000-6.600 €

ca. 5.500-7.600 €

ca. 10.500-14.200 €

80.000 €

ca. 9.000-12.000 €

ca. 10.000-13.500 €

ca. 19.000-25.500 €

200.000 €

ca. 15.000-18.200 €

ca. 16.400-22.000 €

ca. 31.400-40.200 €

Die Kosten einer 3. Instanz blieben hier unberücksichtigt, da sie an weitere spezielle Anforderungen anknüpft.

 

Eine Mediation umfasst je nach Umfang der Sache zwischen 3-10 Sitzungen, je 1-3 Stunden.

 

Beispiel:

Kosten eines Mediationsverfahrens je Partei für 6 Sitzungen mit jeweils 2 Stunden Sitzungsaufwand:

 

Zeitwert je Person/Partei: 65,50 €/Std.zzgl. USt.

 

Kosten je Person/Partei: 786,- € zzgl. USt.

  

Die Zuziehung von Fachleuten (Rechtsanwälte, Steuerberater, Sachverständige, Gutachter, Notar etc.) kann geboten sein, deren Honorar - unabhängig von der Mediation - mit diesen Fachleuten selbst von den Parteien vereinbart wird.

 

Grundsätzlich ist das Erstgespräch zur Information und Entscheidung über die Aufnahme eines Mediationsverfahrens kostenfrei.

 

Mehr Informationen gerne in einem persönlichen Gespräch - selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich.

 

Nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf unter der Rufnummer 09561/7457040.